Prüftechnik - aktive Qualitätssicherung

Sie erwarten eine Prüftechnik, die die verlangte Qualität sicherstellt. Reproduzierbar genau und lückenlos dokumentiert.

Prüfstände zur 100%-Endkontrolle von mechanischen, elektrischen und mechatronischen Baugruppen. Einsatz in der flexiblen Grossserienfertigung.

Prüfstände zur automatischen Prüfung von Bauteilen des Kraftfahrzeug-Antriebstrangs für den Einsatz im Prüf-Labor und als End-of-line Prüfung.

  • Funktionstest / Funktionsprüfung
  • Kennlinien Prüfung
  • Kupplungsscheiben Prüfung
  • Geometrie Prüfung
  • Visionprüfung

Anwendungen

  • Funktionsprüfung mechatronischer Baugruppen zur 100% Endprüfung (end-of-line)
  • Kennlinienprüfung mechanischer Eigenschaften, z. B. Drehmoment-Winkel, Kraft-Weg
  • Prüfung von Kontakt-Widerstand, Innen-Widerstand, Kennlinien-Bestimmung
  • Bildverarbeitungssysteme, Machine-vision
  • Prüfung der elektrischen Sicherheit nach internationalen Normen
  • Prozess-integrierte Prüfungen
  • Software AES-TEST™ für die Mess- und Prüftechnik und Qualitätsdatenerfassung
  • Prüflinien, Einzelmaschinen. In der Fertigungslinie oder im Messraum.


Funktionstest

Kompletter Funktionstest (100% end-of-line) elektromechanischer Baugruppen. Funktionaler Test des mechanischen und elektrischen Verhaltens. Quantitative Prüfungen physikalischer Größen, z.B. strömungstechnische Kennwerte., Kraft-Weg-Verläufe, Drehmomente, Temperaturen, Drücke. Prüfung der elektrischen Sicherheit von Elektrogeräten. Kennzeichnung IO-geprüfter Werkstücke.


Drehmoment-Drehwinkel, Reibung

Prüfung der Kennlinien "Drehmoment - Drehwinkel" mit maximalen Momenten von 2000 Nm, wie sie in modernen Bauteilen des Antriebsstrangs vorkommen. Prüfung von Reibungswerten. Rechnerische Ermittlung von c-Werten aus den aufgenommenen Kennlinien; Erzeugung von Prüf Protokollen; Datenspeicherung; Leitrechner Anbindung.


Kupplungsscheiben

Prüfung der Belagfederung an Kupplungsscheiben mit Kräften bis zu 100 kN, Servo-elektrischer Antrieb mit hochauflösender und genauer Kraftmessung (Piezo-Messtechnik) und Wegmessung mit digitalen Glas-Massstäben. Prüfung der Kennlinie von Torsionsdämpfern.


Geometrische Prüfungen

Taktile oder optische Messung des Planlaufs von Kupplungs-Reibflächen, Zahnkränzen oder Inkrementalgeber-Ringen an Schwungrädern. Konturprüfung an Antriebsstrang Bauteilen.


Optische Prüfungen, Machine-Vision

Optische Prüfung mittels Bildverarbeitungsystem.

  • Vollständigkeitskontrolle
  • Lagekontrolle
  • Vermessung


Fragen Sie uns bei Ihrer nächsten Aufgabenstellung an, wir beraten Sie gerne.